Wanderung und Besichtigung der Burgruine Weißenstein

Wanderung

Am Freitag, den 13.06.2014 trafen sich ca. 20 Mitarbeiter, teilweise mit Partner/in und Familie in der Nähe von Friedenfels um eine gemeinsame Wanderung zu unternehmen!

Geplant war ein kleiner Rundweg durch die schöne Landschaft des Naturparkssteinwald. Nach ca. einer halben Stunde erreichten wir eine kleine Kapelle im Wald. Auf dem Weg dorthin erzählte uns unser Organisator Horst Köstler bereits, dass wir unterwegs einen Stein mitnehmen können und ihn an der Kapelle ablegen sollen.
Mit dem Ablegen des Steins fällt der Sage nach auch eine Last von uns ab.
Zudem hat jeder von uns Wanderern noch ein Teelicht in der Kapelle angezündet.

Anschließend wanderten wir weiter zur Burgruine Weißenstein. Dort konnte man vor allem den herrlichen Blick genießen. Alleine dieser war schon die Wanderung wert.

Nach der Besichtigung der Burgruine ging es wieder weiter Richtung Treffpunkt, wo wir ins "Rawetzer Haus" einkehrten und noch ein paar gemeinsame, lustige Stunde verbrachten!

Die Gruppe möchte sich noch einmal herzlich bei Horst für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf bedanken. Vielen Dank!