Die Trophäe rückt in Reichweite

Trophae

 

Er gilt als einer der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands: der Große Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung. Der Haken an der Sache: Die Unternehmen und Institutionen müssen von Dritten, die meinen, die Firma hätte diese hohe Auszeichnung verdient, nominiert werden. Und wer es noch dazu in die zweite Jury-Stufe schafft, der zählt zu den potenziellen Kandidaten für die begehrte Trophäe, die am 29. September in Würzburg verliehen wird.


Hier geht es zum Originalartikel